carVertical wird Teil der renommierten MOBI-Initiative

2018-07-113 min read

carVertical wird Teil der renommierten MOBI-Initiative
Das Foto war noch im Ladevorgang, als Sie das Fenster „Drucken“ geöffnet haben. Öffnen Sie es erneut, um das Foto in Ihren Ausdruck miteinzubeziehen.carVertical wird Teil der renommierten MOBI-Initiative

carVertical, das erste weltweite Register, das dezentralisiert auf der Blockchain-Technologie basiert, ist der Mobility Open Blockchain Initiative (MOBI), beigetreten, einem globalen Konsortium, das es sich zum Ziel gesetzt hat, die Adoption der Blockchain-Technologie in der Automobilindustrie voranzutreiben.

MOBI wurde diesen Mai gegründet und könnte als Elite-Club der Mobilitätsindustrie bezeichnet werden, der 30 Unternehmen und Organisation unter einem Dach vereint. Darunter befinden sich vier der weltweit größten Autohersteller - BMW, Ford, Renault und General Motors - ebenso wie Firmenriesen wie IBM, Bosch, öffentliche Verkehrsversorger, Energieunternehmen, Versicherungsunternehmen und Regulierungsbehörden.

MOBI arbeitet aktiv mit Unternehmen zusammen, die insgesamt über 70% der globalen Fahrzeugproduktion ausmachen, was den Marktanteil angeht.

Verfolgen der gleichen Ziele

Während die Digitalisierung Autos in mobile Computer auf Rädern transformiert, scheint die Blockchain der effizienteste und schnellste Weg zu sein, diesen Computern dabei zu helfen miteinander oder mit Menschen zu kommunizieren, weil sie die Notwendigkeit einer zentralen Kontrollstelle durch Dritte überflüssig macht.

Daher suchen die führenden Automobilhersteller aktiv nach neuen Möglichkeit in diesem Bereich. Laut einer Studie von Frost & Sullivan werden die Teilhabenden am Automobil-Ökosystem in 2025 0,6% ihrer gesamten IT-Ausgaben für die Blockchain ausgeben.

Die MOBI-Initiative zielt darauf ab, Mobilitätsdienste effizienter, leistbar, grüner, sicherer und weniger überlastet zu machen, indem sie Normen befördert und die Adoption der Blockchain-, der Distributed Ledger- und verwandter Technologien beschleunigt.

In anderen Worten: Das Endziel von MOBI ist eine Dezentralisierung, die den Kunden die Kontrolle über ihre Daten gibt - die gleiche Idee ist auch das Herz von carVertical.

„Wir arbeiten daran, es jedem Autokäufer auf der Welt zu ermöglichen, authentische, nicht gefälschte Informationen über ein bestimmtes Fahrzeug zu erhalten. Dieser Weg der Adoption der Blockchain ist genau das, was MOBI fördert“, hebt Rokas Medonis, Mitgründer und CEO von carVertical, hervor.

Anfänglich kündigte MOBI an, seine Arbeit mit seinen Partnern in Projekten mit Bezug zu folgenden Themen zu starten:

  • Fahrzeugidentität, -historie und Datennachverfolgung
  • Lieferkettennachverfolgung, Transparenz und Effizienz
  • Autonome Maschinen- und Fahrzeugbezahlungen
  • Sicheres Mobilitäts-Ökosystem für den Handel
  • Datenmärkte für autonomes und menschliches Fahren
  • Car Sharing und Ride Hailing

Preisbildung nach Nutzung in der Mobilität und Bezahlungen für Fahrzeuge, Versicherungen, Energie, Staus, Umweltverschmutzung, Infrastruktur, etc.

Die Zukunft ist vielversprechend

Laut Chris Ballinger, MOBI Vorsitzender und CEO, sind Technologien mit Bezug zur Blockchain und vertrauenssteigernde Technologien „unumgänglich auf dem Weg, neu zu definieren“, wie Kunden ihre Fahrzeuge kaufen, versichern und verwenden. Die Initiative MOBI möchte die Adoption beschleunigen, indem alle wichtigsten Beteiligten zusammengebracht werden.

„Blockchain macht gerade seine ersten Schritte in der Automobilindustrie. Normalerweise laufen in dieser Entwicklungsphase alle in eine andere Richtung. Wir als globales Autoregister unterstützen das Ziel von MOBI die Anstrengungen in eine gemeinsame Richtung zu lenken und Industrienormen zu bestimmen, die es der gesamten Industrie erlauben sich schneller und effizienter zu entwickeln“, sagt Herr Medonis.

Aus der Geschäftsperspektive erschließen sich für carVertical wunderbare neue Möglichkeiten. Dem Unternehmen wurde Zugriff auf die unglaublich wertvolle Expertise des MOBI-Netzwerks gestattet und natürlich das Recht im Adoptionsprozess der Blockchain in der Automobilindustrie Entscheidungsträger zu sein.

Das Foto war noch im Ladevorgang, als Sie das Fenster „Drucken“ geöffnet haben. Öffnen Sie es erneut, um das Foto in Ihren Ausdruck miteinzubeziehen.
Das Foto war noch im Ladevorgang, als Sie das Fenster „Drucken“ geöffnet haben. Öffnen Sie es erneut, um das Foto in Ihren Ausdruck miteinzubeziehen.

Versuchen Sie die Fahrgestellnummer-Suche

Erfahren Sie alles, was es über Ihr nächstes Auto zu wissen gibt.